Get it on Apple Store Get it on Google Play

Bis 15:00 Uhr bestellt - am selben Tag geliefert! - Blumenzustellung nur in Wien.

101 Rosen Rodhos (Rot) 
101 Rosen Rodhos (Rot) 
101 Rosen Rodhos (Rot) 

101 Rosen Rodhos (Rot) 

Normaler Preis
€249,99
Sonderpreis
€199,99
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

101 Rosen Upper Class (Rot)

 

 Eigenschaften

Länge: min. 50cm
Haltbarkeit: 7 Tage
Farbe: Rot

101 rote Rosen sagen mehr als tausend Worte. Machen Sie einem geliebten Menschen eine riesige Freunde und verschenken Sie einen prachtvollen Rosenstrauß. 

Aussehen

Eine elegante Wirkung, schön duftend, so vielseitig verwendbar und dennoch immer erkennbar – Ja, die Schwärmerei für die Rose scheint schier endlos und zeitlos zu sein. Auch die kenianische Schönheit „Upper Class“ ist da keine Ausnahme. Sie trägt eine mittelgroße Blüte mit ausgewogenen, kräftigen roten Blütenblättern und verkörpert damit genau das, was unter dem Begrifft „klassische Rose“ steht. Mittelgroß mag auf den ersten Blick bescheiden klingen, doch hat die Größe der „Upper Class“ ihren großen Avalanche-Schwestern gegenüber den Vorteil, dass man sie in überwältigender Zahl an seine Liebsten verschenken kann.

Gestaltungstipps

Kreationen mit der roten Rose sind so alt, wie die Binderei selbst. Da jede Idee eines Arrangements auf seine Art und Weise so besonders ist, beschränken wir uns auf die klassischste Art rote Rosen zu verschenken und vergessen dabei nicht, ihre liebsten Arrangement-Partner zu erwähnen. Generell reicht es bereits, wenn man einen Strauß aus einem großzügigen Bund bindet, der dann optional mit verschiedenem Beiwerk wie Schleierkraut, Hypericum, Lederfarn, Aralien, Bartnelken, Pistazie, Bärengras oder Salal abgerundet werden kann. Natürlich kann man auch andere Blumen wie Lilien oder Chrysanthemen hinzuziehen, aber in den meisten Fällen liebt es die „Upper Class“ in einem puren Strauß präsentiert zu werden, denn schließlich möchte die Liebe sich in ihrer reinsten Form zeigen.

Pflege

  • Den Stiel nach dem Transport großzügig schräg anschneiden.
  • Alle Blätter, die mit Wasser im Kontakt stehen, vom Stiel abtrennen.
  • Täglich die verbrauchte Wassermenge nachfüllen.
  • Vasen aus Glas oder Porzellan eignen sich am besten.